Gebackener Lachs mit Quinoa und gedämpftem Spinat

Gebackener Lachs mit Quinoa und gedämpftem Spinat

Tauchen Sie ein in eine köstliche und nahrhafte kulinarische Reise mit unserem Rezept für Gebackenen Lachs mit Quinoa und Gedämpftem Spinat. Dieses köstliche Gericht vereint die exquisiten Aromen von zart gebackenem Lachs, perfekt gekochtem Quinoa und lebhaft gedämpftem Spinat, die alle zusammenkommen, um eine harmonische Symphonie von Geschmack und Textur zu schaffen. Ob Sie nach einem zufriedenstellenden Abendessen unter der Woche oder einer besonderen Mahlzeit suchen, um sie mit einem geliebten Menschen zu teilen, dieses Rezept trifft die perfekte Balance zwischen Einfachheit und Gourmet-Eleganz. Begleiten Sie uns auf diesem geschmackvollen Abenteuer, wo gesunde Entscheidungen auf außergewöhnlichen Geschmack treffen.

Zutaten (für ~2 Personen)

Für den Gebackenen Lachs:

  • 2 Lachsfilets (je etwa 150g)
  • 150g Quinoa
  • 300ml Wasser
  • 1 Zitrone
  • 1/2 Teelöffel getrockneter Dill
  • Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Für den Gedämpften Spinat:

  • 200g frischer Spinat
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 30ml Olivenöl (2 Esslöffel)
  • Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Anleitung

  1. Quinoa zubereiten:
    • Spülen Sie den Quinoa gründlich unter kaltem Wasser ab.
    • In einem Topf den gespülten Quinoa und das Wasser vermengen.
    • Zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren, abdecken und etwa 15-20 Minuten köcheln lassen, oder bis der Quinoa weich ist und das Wasser aufgenommen hat.
    • Den gekochten Quinoa mit einer Gabel auflockern und den Saft der halben Zitrone darüber auspressen. Rühren, um den Zitronensaft zu integrieren.
  2. Lachs backen:
    • Heizen Sie Ihren Ofen auf 180°C vor.
    • Würzen Sie die Lachsfilets mit getrocknetem Dill, Salz und schwarzem Pfeffer nach Geschmack.
    • Legen Sie die gewürzten Lachsfilets auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.
    • Die restliche Hälfte der Zitrone in dünne Scheiben schneiden und ein paar Zitronenscheiben auf jedes Lachsfilet legen.
    • Backen Sie im vorgeheizten Ofen etwa 12-15 Minuten oder bis der Lachs gar ist und sich leicht mit einer Gabel zerteilen lässt.
  3. Spinat dämpfen:
    • Während der Lachs backt, erhitzen Sie das Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze.
    • Geben Sie den gehackten Knoblauch hinzu und dünsten Sie ihn etwa 30 Sekunden lang an, bis er duftet.
    • Fügen Sie frischen Spinat in die Pfanne und garen Sie ihn 2-3 Minuten lang, bis er zusammenfällt.
    • Mit einer Prise Salz und schwarzem Pfeffer würzen. Vom Herd nehmen.
  4. Die Mahlzeit zusammenstellen:
    • Teilen Sie den zitroneninfundierten Quinoa gleichmäßig auf zwei Teller auf.
    • Legen Sie ein gebackenes Lachsfilet auf jeden Teller.
    • Servieren Sie den gedämpften Spinat neben dem Lachs und dem Quinoa.
    • Nach Belieben mit zusätzlichen Zitronenspalten garnieren.

Genießen Sie Ihre perfekt ausgewogene und geschmackvolle Mahlzeit für zwei Personen! Sie ist reich an Protein, Vitaminen und gesunden Fetten und somit eine ideale Wahl für ein nahrhaftes und zufriedenstellendes Abendessen.